all the autumn noms

17 Sep

bekam gerade von $wgmama kuerbissuppe…
ich ging nicht ueber los
ich habe kein foto gemacht
ich ass sie lauwarm weil so saulecker

ansonsten, alle weiblichen leser koennen bitte mal an dieser umfrage teilnehmen. ist fuer eine abschlussarbeit und somit wichtig. nicht meine, keine sorge.

danke!

pattern

14 Sep

am 9.9. war uebrigens ein jubilaeum; 7 jahre zuvor habe ich $heimatdorf verlassen. \o/
wann hat man es geschafft? wann ist die “gefahr” vorbei, dass man je wieder zurueck geht?

ansonsten habe ich meine noten fuer OOP [ObjektOrientierte Programmierung in Java] im $designding bekommen. im schnitt eine 1, aber der theoretische teil nur eine 1.3. ich bin gelinde gesagt enttaeuscht. und ja ich weiss, es ist ein gute note und du lieber dich aufregender [nur wer sich angesprochen fuehlt] waerest super klueglich ueber so ein ergebnis; aber ich nicht.

ansonsten habe ich noch eine postkarte aus suedfrankreich bekommen, foto folgt, bestimmt.

und gestern haben wir gegrillt. also viele neue mitbewohner und alle so, man will, dass die sich wohlfuehlen. also ein social event organisiert. und… in die luft gegangen. auf meine art.

schon vorher fragte $w ihre mutter, die $wgmama, ob man etwas mitbringen muesse. wir haben seit jahren grilldinger und jedesmal bringt man etwas fuer sich mit und etwas fuer die anderen. das ist so… gemeinschaftsding, yo. und als haette sie nicht jahrelang hier gelebt fragt sie, ihre mutter. nicht, dass sie mich direkt fragen koennte, nein waere das einfach. also auf facebook in den event geschrieben und die allgemein bekannten regeln fuer jeden noch einmal festgehalten. $n darauf hin, “also so wie immer?” und sie bringe brot mit. le wow.

dann war ich so am salat vorbereiten. chicoree-mandarinen-salat mit walnuessen und joghurt-zitronen-dressing [lecker!] und $sriLanka (der mitbewohner aus sriLanka) fragt mich nach der groesse der muellbeutel fuer den grossen muelleimer. ich weiss es nicht, da ich fuer die spuelmaschine kauftechnisch zustaendig bin. aber sage, das $wgmama die im garten nutzt -die grossen beutel- und er solle schon mal rausgehen und fragen, ich kaeme nach und helfe bei sprachschwierigkeiten.
2 minuten spaeter komme ich raus und $w stuerzt sich auf mich.
“wie kannst du ihn rausschicken? er kann doch gar nicht mit meiner mutter reden?” – er spricht relativ gutes deutsch fuer die fast 3 jahre, die er das nun lernt. also die grundschule wuerde er locker bestehen.
“warum weisst du das nicht? musst du doch wissen? du wohnst doch hier?” – schaetzelein, du wohntest auch hier und die muelleimer waren da schon da, aber wenn man nie irgendwas macht ausser seine raeumlcihkeiten zu dekorieren…

ansonsten, wtf ist aus einer begruessung geworden? so rude.

dann stehe ich so am grill und mache den an. das ist meine aufgabe beim grillen, mache ich auch gerne. jahrelange erfahrung inzwischen. und hoere wie sie am tisch sitzt und zu ihrer mutter sagt: “das ist also eine wg feier. warum nutzen die dann deine gartenmoebel? und deinen grill?”
the fuck. WHAT THE ACTUAL FUCK.
“und warum machst du alles fuer die?”
._. wat? $wgmama hat mir beim aufbau und sauber machen geholfen, das ist wahr. aber sie hat es nicht alleine gemacht. sie haette nicht mal das machen muessen. es war einfach nur nett von ihr… ansonsten haben wir das grillen der wg immer so gemacht. seit 7 verdammten jahren!

und ich bin explodiert. innerlich. zusammen gerissen. stinklaune. und natuerlich bekommt $wgmama das mit und versucht wieder zu schlichten und zu vermitteln. und sie tut mir leid. weil sie dauernd den scheiss von $w aufraeumen kann… naja sie tut es halt. argh.

als dann das fleisch draufliegt naechster haken von $w: “wenn das eine wg feier ist, warum ist dann nur einer aus der wg da?” – weil ich allen bescheid sagte, ich aber nicht hingehe und die an ihren ohren aus den zimmern hole. das sind erwachsene leute. und wenn $d lieber bei seinen eltern ist als mitzumachen kann ich das nicht aendern. #effinbitch

naja, wengistens war $n irgendwann da. und als die anwort “$w” kam, auf die frage warum ich schlechte laun haette, fragte sie schon nicht mal mehr nach. ihr freund war auch da, mit dem sass ich dann an einem tisch. und wir unterhielten uns ueber $w. und er meine auch er rede mit $n darueber. und scheinbar jammere $w den beiden immer vor wie muede und geschafft sie ist. aber das sei logisch, meinte er, da ihr kleiner sohn das erste ding ist welches sie nicht einfach zB an ihre mutter abgeben kann. -wie sie das mit ihrem hund getan hat.-

als ich vorhins $wgmama im garten traff beim beseitigen der letzten spuren. meinte jene $w haette angerufen und sie haetten geredet. und sie haette es mitbekommen, dass ich sauer auf sie sei, aber sie verstehe nicht warum. und als $wgmama ihr das erklaert hat, dann meinte sie es taete ihr leid. die realitaet ist wohl eher, dass $w rumgejault hat und $wgmama hat besaenftigt und jetzt tut sie mir gegenueber so als taete es ihrer tochter leid. immer das gleiche, immer ihren mist wegraeumen. #pattern

aber ich habe das thema diesmal sehr simple beendet: “ich weiss, dass es ihr irgendwie leid tut. aber zum einen hat sie es mir nicht gesagt, zum anderen haben wir dieses verhalten immer und immer wieder. und sie ist eine erwachsene person, und ihre sollte klar sein, dass ihr handeln konsequenzen hat.” und danach themenwechsel.

und nachdem ich mich nun hier noch ausgekotzt habe geht es mir besser. danke fuer die aufmerksamkeit, und falls ihr schon weiter oben einfach aufgehoert habt zu lesen, das ist in ordnung. ich muss nur irgendwohin mit meinem “sauer”.

uff

4 Sep

die ganze woche ist filmschnitt und irgendwie war ich reingerutscht in eine zusammenarbeit fuer schnitt mit jemandem. ich sage nun nix darueber wie sympatisch oder unsympatisch die person mir ist. aber dieses staendige reden, interagieren mit einer person und dann auch zu hause dauernd mit den neuen mitbewohnern.

ich fuehle mich total schluffi.

das muss ich  mir unbedingt fuer die zukunft merken; ich benoetige echt zeit fuer mich alleine. oder zumindest zeit ohne direkt interaktion.

bin nun -nach dem grobschnitt- aus dem schnitt ausgestiegen und mache einige cgi sachen. alleine. mit kopfhoerern. in ruhe. die redenten leute neben mir nerven. -.-
haltet doch mal alle die klappe, yo.

aug14

1 Sep

java

29 Aug

java java java

nach einer ganzen woche java lernen bin ich durch mit. mal wieder. heute war pruefung. :D

und diesmal… war java ok, also so im ganzen gesehen. kein kampf mit einem schwarzen uebergrossen ungeheuer von dem man absolut keine ahnung hat. keinen plan was tun, aber trotzdem durch mit 1.0. java, sinnbild meines studiums. und jetzt… ich denke, ich weiss mehr… kann es nun nicht nur anwenden sondern ggf auch mal erklaeren. yay.

und gleich ist die weissweinflasch zur feier leer. und dann ist das auch vorbei.

naechste woche sollen wir unseren film schneiden und postproduktion. jemand ahnung davon? hilfe? und auch blender, wenn da jemand plan hat. hilfe waere superdupertoll.

#projektmitbewohner

26 Aug smile

heute zogen 2 inder ein. wird es ein desaster wie letztes mal? koennen die sich an regeln halten? wir werden sehen, schaltet sie auch naechstes mal wieder ein wenn es heisst: pingu berichtet aus der wg!

momentane besetzung: 2 inder, 1 sri lanker, $mitbewohner d und ich.

[uhhh... ich sehe gerade man kann zum classic mode edit mode wechseln. aber lassen wir uns mal auf diese neue oberflaeche in, is vll gut.

was ist ein beitragsbild? oh das ist ein beitragsbild. sieht das gut aus?]

wuhu

25 Aug

die haben hier den editierbereich ueberarbeitet. gewoehnungssache!

ansonsten… was ist so passiert? $erzeuger will, dass ich von meinem erbrecht zuruecktrete. ich habe bisher folgende Noten im $designding: grundlagen1 1,7 , mediengestaltung 1,0 , web und datenbanken 1,0. irgendwann letzte woche hat wordpress mir mitgeteilt, dass ich schon 3 jahre hier angemeldet bin, d.h. bald ist auch der dritte bloggeburtstag. wie die zeit vergeht. gerade beim gassi gehen sind wir uebrigens einem igel begegenet. schaut erst wie ein erschrockenes pferd und rennt dann ueber die strasse, und da fast kein mond da ist sieht man voll viele sterne. war einer von euch eigentlich nun sternschnuppen schauen?

weswegen ich mich aber eigentlich melde:

vor ein paar wochen habe ich eine ananas gekauft, und den oberteil in wasser gestellt. und da sind wurzeln. schaut die wurzeln! wenn die in ein paar wochen etwas laenger sind dann pflanze ich die ein. eff yeah pineapple. und heute habe ich avocado kerne aufgespiesst und in wasser gestellt. #projektaufzucht. mal schauen wie es wird. ich werde berichten.

und jetzt gehe ich ins bett, weil die ganze woche ist OOP und am freitag pruefung. ich brauche schlaf und so krams.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.